Ferienwohnung Goslar - Die Anreise

Bild: Anreise

Anreise mit der Bahn zur Ferienwohnung: Der Goslarer Bahnhof befindet sich am Rande der Innenstadt. Ein Taxi zur Ferienwohnung Goslar ‚Im Kleinen Haus‘ kostet knapp 10 €; zu Fuß müssen Sie etwa 30 Minuten rechnen. Sie können zwar auch mit den Stadtbussen (Linie 803, Richtung Rammelsberg, vor dem Bahnhof) fahren, deren Zeiten sind eher unregelmäßig. Steigen Sie Haltestelle Goslar "Theresienhof" aus und gehen Sie ca. 200 m die Straße hoch, bis rechts die Nr. 50 zu sehen ist (rotbraun gestrichen, das erste weiter von der Straße zurückliegende, mit eigener Zufahrt; gegenüber liegt ein weiß gestrichenes Haus).

Anreise mit dem PKW zur Ferienwohnung: Orientieren Sie sich aus jeder Richtung an den Straßenschildern "Clausthal-Zellerfeld" und "Bergbaumuseum". Eine Orientierung für die Stadt finden Sie hier (Stadtteil Goslar-Rammelsberg). Am Rammelsberg-Haus, einem mehrgeschossigen Bürogebäude, biegen Sie in die Rammelsberger Straße ein und fahren etwa 500 m, bis auf der linken Seite der Abzweig zur Jugendherberge auftaucht. Jetzt noch fünfzig Meter weiter und das Haus Nr. 50 ist erreicht. Zum Entladen Ihres Gepäcks können Sie neben das Wohnhaus fahren. Meistens besteht die Möglichkeit, auf dem Grundstück zu parken. Ein Parkplatz ist in unmittelbarer Nähe.

Die Wohnung steht Ihnen am Anreisetag in der Regel ab 14.00 Uhr, am Abreisetag bis 11.00 Uhr zur Verfügung. Stimmen Sie Ihre Ankunftszeit bitte mit uns ab.